Dieter Durchdewald (Foto)

Wirtschaftsmediation

Wirtschaftsmediation ist eine außergerichtliche Form der Konfliktbeilegung. Das Ziel besteht darin, eine für alle Seiten vorteilhafte Regelung zu finden, die auf einem gemeinsamen Konsens  aller beteiligten Parteien basiert.
Der Mediator als unparteiischer Vermittler organisiert und strukturiert den Verhandlungsprozess. Er hilft allen Parteien dabei, die jeweiligen Interessen und Bedürfnisse hinter den Positionen zu erkennen.
Als neutrale und über­partei­liche Instanz unterstützt er die Parteien bei der Entwicklung einer dauerhaften und zukunfts­orientierten Lösung. Bei Bedarf treffen die Parteien eine rechtsverbindliche Vereinbarung.
 
Mediation ist eine diskrete und schnelle Methode, die oftmals eine kostengünstige Variante zur gerichtlichen Auseinandersetzung darstellt.
Methoden der Mediation lassen sich sehr gut bei Konflikten in Organisationen und Teams anwenden.
 

Dieter
Durchdewald

Tel.: 030-78 09 60 19

» E-Mail

"Du und ich – wir sind eins. Ich kann Dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen.“

Mahatma Gandhi