Systemisch-konstruktivistischer Ansatz

„Wir sehen nicht die Dinge, wie sie sind, sondern wir sehen sie, wie wir sind.“ (Talmud)

Jeder von uns hat eine unterschiedliche Sicht auf die Welt, geprägt durch Gene und Erfahrungen. Wir unterstützen die Klient*innen beim Perspektivenwechsel, um zu neuen und bereichernden Erkenntnissen zu  gelangen.

Wir arbeiten systemisch, ganzheitlich und denken vernetzt. Wir sind davon überzeugt, dass sich Veränderungen einer Organisation, in einem Team nur dann erreichen lassen, wenn das System als Ganzes betrachtet wird (und nicht nur einzelne Teile davon).

 

"Die Welt, die wir uns erschaffen haben, ist das Produkt unseres Denkens. Sie kann nicht geändert werden, ohne dass wir unser Denken ändern.“

Albert Einstein